Mein Profil

Dreh- und Angelpunkt von Veränderungsprozessen ist der Mensch selbst. Ich bin der Überzeugung, dass Einzelne, Teams und Gruppen, ausgehend von ihren persönlichen Ressourcen, in der Lage sind, eigenständig (Lösungs-)Ideen für die Gestaltung einer für sie wünschenswerten Zukunft zu entwickeln. Als Supervisorin biete ich Ihnen einen werteorientierten, transparenten und kreativen Rahmen zur prozessorientierten Lösungsfindung.

Beratungsschwerpunkte

  • Begleitung und Beratung von Einzelnen, Teams und Gruppen aus psychosozialen, pädagogischen und klinischen Arbeitsfeldern in Veränderungsprozessen
  • Systemische Supervision mit existenzanalytischem und traumasensiblem Schwerpunkt
  • Werteorientiertes Arbeiten und Führen (Klarheit im Entscheiden und Handeln im Arbeitskontext)
  • Individuelle Rollenklärung, (Neu-)Orientierung, Weiterentwicklung und Laufbahnplanung

Berufliche Praxis

(Auszug)

  • Systemische Supervisorin, Coachin und Organisationsentwicklerin in eigener Praxis
  • Lehrcoachin (Weiterbildung zum Coach im Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesen – HCCI®)
  • Dozentin im Bereich des Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesens
  • Dozentin für Mediziner:innen, Pharmazeut:innen und Naturwissenschaftler:innen
  • Projektmanagerin (Leitung internationaler Projektteams in Rahmen der Klinischen Forschung)
  • Clinical Research Asscociate (CRA)

Qualifikationen

(Auszug)

  • Supervisorin und Coachin DGSv
  • Supervisorin mit traumasensiblem Schwerpunkt (im Zertifizierungsverfahren der Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung GTPTG)
  • Organisationsentwicklerin (Master of Arts)
  • Coach in der Arbeitswelt® (existenzanalytischer und logotherapeutischer Schwerpunkt)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)

Kooperationspartner

Logo/Wortmarke für Mitglieder der DGSv Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching

Kooperationspartner

Logo/Wortmarke für Mitglieder der DGSv Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching
Menü